Die Wahl eines gut sitzenden BHs ist für Frauen essenziell.
Nicht nur ästhetischen Gründe, sondern auch Komfort und Wohlbefinden, spielen eine signifikante Rolle.
Die Folgende Studie gibt Auskunft zur Korrelation zwischen BH-Passform und Schmerz.

BH-Passform und Schmerz

Thorakischer Schmerz bezieht sich auf Schmerzen im Bereich des Brustkorbs.
Dieser tritt in der Regel in der Brustregion oder im Rücken auf.
Die Studie mit dem Titel „Bra fit and thoracic pain in women“, liefert wichtige Erkenntnisse über den Einfluss der BH-Passform auf das Auftreten von thorakischem Schmerz bei Frauen.
In diesem Artikel fassen wir die Erkenntnisse der Studie zusammen.

Zusammenhang zwischen BH-Passform und thorakischem Schmerz

Das Hauptziel der Studie war es, den Zusammenhang zwischen der Passform des BHs und dem Auftreten von thorakischem Schmerz bei Frauen zu untersuchen.
Die Forscher wollten herausfinden, ob ein schlecht sitzender BH das Risiko von Brust- und Rückenschmerzen erhöht.
Zusätzlich interessierten sie sich für die tatsächliche Trageweise von BHs bei Frauen.

Studienaufbau und Durchführung

Für die Studie wurden 30 Frauen mit unterschiedlichen BH-Größen und -Passformen rekrutiert.
Die Teilnehmerinnen beantworteten Fragebögen, um Informationen über ihre BH-Größe, BH-Passform, das Vorhandensein von thorakischem Schmerz und ihre Tragegewohnheiten zu sammeln.

Falsche BH-Größen und Zusammenhang mit Schmerzen

Die Ergebnisse der Studie waren bemerkenswert.
Es stellte sich heraus, dass die Mehrheit der Frauen (80%) BHs in falscher Größe trug. Von diesen Frauen trugen 70% BHs, die zu klein waren, während 10% BHs trugen, die zu groß waren. Dies deutet auf ein weit verbreitetes Problem mit der BH-Passform hin.
Zudem zeigte sich ein signifikanter Zusammenhang zwischen der Passform des BHs und dem Auftreten von thorakischem Schmerz.
Frauen mit schlecht sitzenden BHs berichteten häufiger über Brust- und Rückenschmerzen im Vergleich zu Frauen mit gut sitzenden BHs.
Insbesondere Frauen mit zu kleinen BHs oder einem zu engen Umfang hatten ein erhöhtes Risiko für thorakalen Schmerz.

Bedeutung der richtigen BH-Passform

Die Ergebnisse dieser Studie verdeutlichen die Bedeutung der richtigen BH-Passform für das Auftreten von thorakischem Schmerz bei Frauen.
Ein schlecht sitzender BH kann zu Druckstellen, Reibung und eingeschränkter Bewegungsfreiheit führen, was Brust- und Rückenschmerzen verursachen kann. Daher ist es entscheidend, dass Frauen regelmäßig ihre BH-Größe überprüfen lassen und gut sitzende BHs tragen, die ausreichende Unterstützung bieten.

Fazit

Die Studie „Bra fit and thoracic pain in women: A correlational study“ verdeutlicht die Bedeutung der richtigen BH-Passform.
Durch das Tragen eines gut sitzenden BHs können Unannehmlichkeiten und Schmerzen im Brust- und Rückenbereich reduziert und ein angenehmeres Trageerlebnis genossen werden.
Es ist jedoch alarmierend festzustellen, dass die Mehrheit der Frauen BHs trägt, die nicht richtig passen. Daher ist es wichtig, das Bewusstsein für die Bedeutung der richtigen BH-Passform zu schärfen und Frauen dazu zu ermutigen, ihre BH-Größe regelmäßig zu überprüfen.

Für Frauen, die besondere Anforderungen an ihren BH haben oder Schwierigkeiten haben, einen passenden BH zu finden, kann die maßgeschneiderte Lösung die optimale Wahl sein. Ein maßgeschneiderter BH, der individuell an die Brustform und -größe angepasst ist, bietet die bestmögliche Unterstützung und Komfort. Indem Frauen auf maßgeschneiderte BHs setzen, können sie die negativen Auswirkungen von unzureichender Unterstützung minimieren und ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden fördern.

Hinweis: Die oben genannte Zusammenfassung basiert auf der zitierten Studie. Um detaillierte Informationen zu erhalten, lesen Sie bitte den vollständigen Artikel.
[Link zur Studie]

Hier ein Beitrag über verbesserte Performance durch einen Passenden BH [Beitrag]

Quelle:
ChiroManTher. (2016). Bra fit and thoracic pain in women: A correlational study. Chiropractic & Manual Therapies, 24, 15. doi: 10.1186/s12998-016-0096-0