Was ist NEOLETTA?

Gegründet im Jahr 2022, ist NEOLETTA das Ergebnis einer Vision.
In einer bescheidenen Garage haben wir ein außergewöhnliches Verfahren entwickelt und damit die Idee geboren, Maß-BHs zu produzieren.

Mit unseren neuen selbstentwickelten Maschinen, Technologien und Möglichkeiten, können wir individuell Dehnbereiche in Stofflagen einarbeiten.
Dadurch ist eine einzigartige Statik möglich, die eine Dehnbarkeit behält.
NEOLETTA BHs machen gewichts- sowie zyklusbedingte Größenschwankungen mit.
Stetig entwickeln wir neue Techniken und versuchen Designideen realisierbar zu machen.

Wo ist NEOLETTA?

Wir produzieren ausschließlich in Vorarlberg.
Sie können sich gerne mit uns einen Termin machen und uns besuchen.
info@neoletta.com oder +436641822887
Da wir individuell produzieren bieten wir keinen Fabriksverkauf.

Wer ist NEOLETTA?

NEOLETTA ist ein Familienunternehmen. Unser wissen baut auf dem Know-How von Generationen und modernster Technik auf.
Foto folgt!

NEOLETTA widerspiegelt unseren Willen, Probleme mit modernsten Möglichkeiten und mit Stil zu lösen.

Jeder BH ist das Ergebnis einer Reise, die sich über persönliche Grenzen und technische Herausforderungen hinaus erstreckt. Der Standort von NEOLETTA in Rhomberg´s Fabrik in Dornbirn ist ein symbolträchtiger Ort, der das Engagement für Nachhaltigkeit und Innovation verdeutlicht.

Es steht die Hingabe zur Verbesserung des Wohlbefindens von Frauen an erster Stelle. Mit der bevorstehenden Pilotphase ist die Begeisterung für die Zukunft spürbar – die Zukunft, in der Komfort, Passform und Stil Hand in Hand gehen.

Willkommen bei NEOLETTA – wo Komfort und Schönheit aufeinandertreffen.

Innovative Eleganz: Die Neugestaltung der BH-Mode

Mode ist eine Ausdrucksform der eigenen Identität.

Die Neugestaltung des BH-Styles ist fachlich Tiefgründig.
Unsere BHs sollen Frauen ermutigen, sich in ihrer Haut wohlzufühlen und ihre Einzigartigkeit mit Stolz zu tragen.

Eine Frau sollte niemals vergessen, dass sie nicht auf BHs angewiesen ist, um unterstützt zu werden

Diane von Fürstenberg

Ich denke, der BH sollte nie einen Mangel an Freiheit verursachen. Er sollte eine Form der Freiheit sein.

Jean Paul Gaultier

Die Mode sollte eine Form der Befreiung sein, nicht eine weitere Möglichkeit, eingeschränkt zu werden. Das schließt auch die Wahl des richtigen BHs ein.

Alexander McQueen

Die klaren Linien und die minimalistische Raffinesse von Alexander Wang haben mich dazu inspiriert, die klassische Form des BHs neu zu interpretieren. Ich lasse mich von seiner Fähigkeit leiten, aus scheinbar einfachen Designs eine starke Ausstrahlung zu schaffen. Durch die Verbindung von reduziertem Design und subtilen Details entstehen BHs, die gleichzeitig zeitlos und modern sind.

Alexander Wang: Minimalistische Raffinesse

Die bahnbrechende Arbeit von Jean Paul Gaultier ermutigt mich, Grenzen zu überschreiten und mit unkonventionellen Materialien und Formen zu experimentieren. Inspiriert von Gaultiers rebellischer Einstellung gestalte ich BHs, die die Individualität jeder Trägerin unterstreichen. Kühne Schnitte, unerwartete Aussparungen und auffällige Muster spiegeln die Vielfalt und Stärke der Frauen wider.

Jean Paul Gaultier: Kühne Individualität

Die nachhaltige Philosophie von Stella McCartney erinnert mich daran, wie wichtig es ist, Mode mit einem Bewusstsein für die Umwelt zu gestalten. In meinen BH-Kreationen verwende ich umweltfreundliche Materialien und Produktionsprozesse, um nicht nur stilvolle, sondern auch verantwortungsbewusste Optionen anzubieten. Eleganz und Umweltbewusstsein gehen Hand in Hand.

Stella McCartney: Nachhaltige Eleganz

Die künstlerische Extravaganz von Viktor & Rolf ermutigt mich, in meinen Designs spielerische Elemente zu integrieren. Mit unerwarteten Verzierungen, auffälligen Applikationen und überraschenden Details schaffe ich BHs, die wie Kunstwerke getragen werden können. Jeder BH wird so zu einem Statement-Stück, das die Persönlichkeit der Trägerin unterstreicht.

Viktor & Rolf: Verspielte Extravaganz